herren


Lacrosse ist ein sehr schnelles und körperbetontes Spiel mit vielen Facetten. Durch die Vielseitigkeit des Sports gibt es für jeden Körpertypen und Leistungsniveau eine passende Position.

Zum Spiel:
Jeder Spieler hat einen Schläger, den er zum Führen des Balles oder zum Abnehmen des Balles am Gegenspieler benutzten kann. Dies macht es notwendig, dass mit Schutzausrüstung gespielt wird, so dass auch intensive Zweikämpfe möglich sind. Gespielt wird auf Hockey oder Fußballplätzen, die um die lacrossetypischen Linien ergänzt werden.

Lacrosse ist sehr intensiv und wird als die „schnellste Sportart auf zwei Beinen“ bezeichnet. Taktik, Mut und sehr viel Teamwork zeichnen diesen Sport aus.

Unser Team ist bunt durchmischt von Anfängern und Fortgeschrittenen. Es gibt eine Herrenmannschaft in der 1. Bundesliga West. Für Anfänger veranstalten wir regelmäßig Trainingsspiele gegen andere Rookies aus ganz NRW und mehr. Wir sind mit Spielern oder der gesamten Mannschaft bei vielen Turnieren vertreten.

Trainiert wird drei Mal die Woche auf dem Fußballplatz des VFL 05 Aachen unter Leitung von Gerold Frede.
In Zusammenarbeit mit dem Hochschulsport der RWTH Aachen wurde ein Anfängertraining gegründet, in dem die Grundlagen des Spiels vermittelt werden. (Fangen / Passen / Schießen , Laufen mit dem Ball, Einführung in Taktiken und Zweikämpfe)

Für Fortgeschrittene, die schon die Grundlagen beherrschen, trainieren wir zusammen und bereiten uns auf die Deutsche Meisterschaft vor.

Hast du Interesse an einem Probetraining? Keine Sorge, Schutzausrüstung und Sticks kannst du von uns bekommen.
Melde dich hier zum Probetraining.